Customs | Personalisierungen
Blunt Shank (Großbritannien)

Die Bilder wurden von Thomas Errol (Eatmoreshoes) zur Verfügung gestellt

Superstar 80s x Benji Blunt “Safaristar”

Benji Blunts eigener Favorit unter seinen Customs ist der Superstar 80s x Benji Blunt “Safaristar” vom August 2011. Hier sein Statement dazu:

“Mein Favorit ist der Safaristar 80s, da er mein “erster seriöser” Custom war. Ich habe ihn für mich selber geschaffen und die Farbe und das Muster war unsprünglich weiß (clean). Das ist, was ich mag. Errol von Eatmoreshoes hat ihn hervorragend fotografiert und ich liebe es sie zu tragen.”
(original: “My favourite is the safaristar 80s as it was one of my ‘first serious’ customs. I made it for myself and the colour and pattern was clean. That’s what I like. Errol at Eatmoreshoes shot them beautifully and I love wearing them.”)

Der Safaristar ist mit Lederfarben handbemalt. Das Design besteht aus einem Safari-Muster mit einem Gepardenkopf auf der Zunge. Auf der Fersenkappe ist befindet sich ein Trefoil-Logo mit Safari-Muster.

Superstar 80s x Benji Blunt “Dassler Kaffee”

Mein Favorit unter seinen Customs ist der Superstar 80s x Benji Blunt “Dassler Kaffee” vom Oktober 2014.

Der Dassler Kaffee (coffee) ist handbemalt und kommt mit in Folie verpackten Schnürsenkeln in verschiedenen Aromen. Die vintagefarbenen breiten Schnürsenkel kamen von BBoy Laces. Das braune Kaffee-Muster wird mit einem lebendigen Kaffeeblatt auf der Ferse und Zunge ergänzt. In Gold ist ergänzend der Schriftzug “Dassler Kaffee” aufgemalt. Die Schuhe wurden in einem gefütterte Kaffeesack aus Baumwolle verpackt.