Customs | Personalisierungen
InkedUpKicks (Großbritannien)

Die Bilder wurden von Gregor Aitken zur Verfügung gestellt

InkedUpkicks kommen aus Glasgow und Newcastle. Die beiden Schotten Gregor Aitken und Russell Lawson haben sich professionell zusammengetan, da sie nach den anfänglich für sich selbst entworfenen Customs viel Lob erhalten hatten. Die bereits entworfenen Customs kann man sich auf InkedUpKicks.bigcartel.com anschauen. Auf Instagram sind die Jungs unter InkedUpKicks zu finden. Gregor Aitken weist besonders darauf hin, daß die Bemalung ihrer Customs nicht bricht und daß sie fleckenabweisend ist. Die sind also 100% alltagstauglich.

Superstar 2 x InkedUpKicks “Dark Floral”

Der aktuelle Lieblingscustom der beiden Jungs ist der Superstar 2 x InkedUpKicks “Dark Floral” von 2015. Dieser wurde schon zu deren Fans in der ganzen Welt verkauft. Hier das Statement von Gregor Aitken dazu:

“Mein Favorit ist der Dark Floral, da wir hierfür eine großartige Resonanz von unserer Zielgruppe bekommen haben. Der Schwarz-Weiß-Kontrast neben den goldenen Rosen ist sehr beliebt.”
(original: “My favourite customs is the Dark Floral this because we have had great response from the target market as they love the contrast of Black and the White shoe alongside the complimenting gold rose.”)

Der Dark Floral ist mit Lederfarben handbemalt. Das Design besteht aus goldenen Rosenblüten und schwarzen Blättern und Rosenzweigen. Das Trefoil-Logo auf der Fersenkappe ist auch im gold-schwarzen Rosenstil gestalltet worden.